Brücken bauen. Menschen verbinden.

Im Zentrum der Landeshauptstadt Dresden baut das "Theater in der Kuppel" der Yenidze Brücken zwischen Menschen, Kulturen und Kontinenten. Klassische und zeitgenössische Inszenierungen, Workshops, Bildungsangebote und Ausstellungen internationaler bildender Künstler lassen das Theater zu einem besonderen Ort der Kunst werden.

 

Betreiber des Theater in der Kuppel ist seit 2020 die Yenidze - Theater- und Veranstaltungs gGmbH. Die Gesellschafter Anne Dietrich, Doreen Seidowski-Faust, Mario Faust und Uwe E. Nimmrichter werden das Theater ab der Spielzeit 2021/2022 mit einem neuen künstlerischen Konzept beleben.